Bensheim

Gottesdienst unter freiem Himmel am Storchennest

Bensheim.„Das Bürgerfest“, so Pfarrer Thomas Catta zu Beginn des Gottesdienstes am Sonntagmorgen, „will Menschen in unserer Stadt zusammenführen.“ Traditionell hatte man den Gottesdienst, der von der Jugendkantorei und Band musikalisch begleitet wurde, auf den Platz am Storchennest verlegt und auf der Bühne einen Altar aufgebaut. Motto war „Augen auf für eine Welt.“ Gleichzeitig war dies der Auftaktgottesdienst zur Internationalen Woche. Damit will man die 17 weltweiten Entwicklungsziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Welt in unserer Region bekannt machen. Die Internationale Woche wird durch die Christoffel-Blindenmission, die Stadt Bensheim und die Kübel-Stiftung ausgerichtet. df/

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel