Bensheim

Heute Videokonferenz

Grüne reden über den Haushalt

Bensheim.Die Fraktion der Grünen Liste Bensheim (GLB) befasst sich mit den inzwischen 20 Anträgen der Fraktionen zur nächsten Stadtverordnetenversammlung, darunter mit dem Antrag zum Erhalt der Grundschule an der Kirchbergschule, den die Grünen unterstützen. Ein neuer Antrag zum Wettbewerb am Marktplatz sowie die Anfragebeantwortungen durch die Verwaltung sind Themen der nächsten Fraktionssitzung.

Keine Förderung für Radverkehr

Die Corona-Krise hat viele Auswirkungen auch für den städtischen Haushalt. „Wir werden uns mit den Folgen der Haushaltssperre und dem Aussetzen der Landes-Förderungen für den Rad- und Straßenverkehr für 2021 beschäftigen“, teilt GLB-Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier mit. „Denn die Verwaltung will die Verbesserung für Fahrradfahrer an der Robert-Bosch-Straße noch einmal auf 2022 verschieben.“

Rechnungshof hat geprüft

Das Ergebnis der vergleichenden überörtlichen Prüfung Haushaltsstruktur 2019 von 14 mittleren Städten, darunter Bensheim, liegt vor. Diese Prüfung erfolgte im Auftrag des Hessischen Rechnungshofs. Die Grünen werden sich mit dem Fazit und den Empfehlungen beschäftigen.

Die Fraktion tagt heute (19.) wieder per Videokonferenz. Interessierte können der Sitzung ab 20 Uhr beitreten. Moritz Müller bittet dazu um eine kurze Mitteilung per E-Mail an m.mueller@gruene-bensheim.de, um den Teilnahmelink für das Videokonferenztool übermitteln zu können. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel