Bensheim

Grüne 20 Aussteller bei Nachhaltigkeitsmesse in der Innenstadt / Hofläden präsentieren regionale Produkte

Gute Ideen und Projekte für weniger Müll

Archivartikel

Bensheim.Unter dem Motto „Weniger ist mehr“ findet am Samstag, 4. August, von 10 bis 19 Uhr in der Bensheimer Innenstadt die zweite Bergsträßer Nachhaltigkeitsmesse statt. Veranstalter sind die Grüne Liste Bensheim (GLB) und der Kreisverband Bergstraße von Bündnis 90/Die Grünen.

Von der Alten Faktorei bis zum Lammertsbrunnen werden 20 Verbände, Firmen, Initiativen und Vereine am 4. August über ihre Tätigkeiten im Bereich der Nachhaltigkeit informieren und sich dabei dem diesjährigen Themenschwerpunkt widmen: „Weniger ist mehr – weniger Müll, weniger Emissionen, mehr Lebensqualität.“

Ein besonderes Anliegen der Bergsträßer Nachhaltigkeitsmesse ist es, die Besucher über den Natur- und Ressourcenschutz zu informieren, der in der Region und darüber hinaus betrieben wird. Darum werden neben den Grünen auch der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Bergstraße, die Nabu-Ortsgruppe Bensheim/Zwingenberg und das Institut Permakultur Bergstraße von ihrer Arbeit berichten.

Birgit Rinke wird das Projekt Marktschwärmer Bensheim vorstellen. Außerdem werden Vertreter des Centro Ecologico Juvenil den Blick über den Tellerrand wagen und über die in Bolivien durchgeführten Ökologie-Projekte sprechen.

Auch das Thema Wasser wird in diesem Jahr aufgegriffen: Die Grüne Jugend Bergstraße bereitet unter dem Titel „Weniger ist Meer“ einen Stand über die Folgen des Plastikverbrauchs vor. Die Initiative Viva con Agua aus Darmstadt informiert nicht nur über laufende Projekte, sondern führt auch ein Spiel zu virtuellem Wasser durch.

Unternehmen aus Bensheim werden Konzepte zum Gewinnen und Sparen von Strom vorstellen sowie Informationen zu Fahrrädern und E-Bikes geben.

Reparatur und Recycling

Welche Rolle Reparatur und Recycling für den ökologischen Fußabdruck spielen, zeigen das Repair-Café Bergstraße und ein Ecofashion-Label. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) informiert außerdem über die richtige Mülltrennung.

Ein weiteres Augenmerk wird in diesem Jahr auf die lokale Lebensmittelproduktion und -verarbeitung gesetzt werden. Unter den Ausstellern finden sich mehrere Hofläden und eine Obstmanufaktur, die ihre Produkte verkaufen werden.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein: Warme Speisen und eine Auswahl an Getränken, darunter Bio-Kaffeespezialitäten, werden serviert, außerdem gibt es Erfrischungsgetränke. Am Kuchenstand der Grünen Liste Bensheim werden selbst gebackene Spezialitäten verkauft.

Am 4. August um 10 Uhr wird die Nachhaltigkeitsmesse offiziell durch MdB Daniela Wagner, Matthias Schimpf (Kreisvorstandssprecher der Grünen) und Moritz Müller (Parlamentarischer Geschäftsführer der GLB) eröffnet. Die beiden Landtagskandidaten der Grünen im Kreis Bergstraße, Aline Zuchowski (Bergstraße I) und Alexander Berndt (Bergstraße II), werden ebenfalls anwesend sein und stehen für Gespräche bereit. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel