Bensheim

Auerbach Bei der Künstlerweihnacht im Fürstenlager werden nur selbst produzierte Dinge angeboten / Trotz schlechten Wetters gut besucht

Handgemachtes für Baum und Gabentisch

Archivartikel

Auerbach.Sie ist ein fester Termin im Auerbacher Jahreslauf: Die Künstlerweihnacht im Fürstenlager, zu der sich Jahr für Jahr die Menschen zu Fuß auf den Weg machen – bei jedem Wetter. In diesem Jahr hielt die nasskalte Witterung am Wochenende so manchen im Haus. Rund um den Küchen- und den Fremdenbau aber war von Besuchermangel trotzdem nicht viel zu spüren.

Organisatorin Sabine Müller freute

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4752 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel