Bensheim

SG Gronau Ausflug der Gymnastikfrauen

Historisches in Franken

Archivartikel

Bensheim.37 Gymnastikfrauen aus Gronau starteten zu ihrem Zwei-Tages-Ausflug in das Frankenland. Samstags ging es in Gronau los. Unterwegs stärkte man sich wie immer mit dem traditionellen Gymnastik-Frühstück sowie einem kleinen Sektumtrunk. Schon bald wurde am Vormittag das erste Ziel, die mittelfränkische Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber, erreicht.

Bei einer kurzweiligen Stadtführung, mit fränkischen Anekdoten versehen, konnte man die weitgehend erhaltene mittelalterliche Altstadt mit ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten, historischen Wohnhäusern und vielen Baudenkmälern bestaunen.

Danach hatte man noch Zeit, um sich entweder das mittelalterliche Kriminalmuseum, die evangelische Stadtkirche St. Jakob mit ihren Buntglasfenstern aus dem 14. und 15. Jahrhundert oder das große Weihnachtsmuseum mit Souvenirshop anzuschauen und vielleicht auch schon den nächsten Weihnachtsschmuck einzukaufen. Nachmittags ging es weiter in das nahe Ansbach zur Übernachtung. Vorher gab es noch die Gelegenheit, entweder die Altstadt von Ansbach zu erkunden oder die Markgräfliche Residenz sowie den Hofgarten anzuschauen. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit fränkischen Spezialitäten konnten die Turnerinnen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen ging die Fahrt weiter nach Nürnberg. Dort wurde zunächst per Bus das Areal des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes besichtigt sowie das benachbarte Dokumentationszentrum. Bevor man sich der Altstadt von Nürnberg zuwendete, gab es noch einmal einen Zwischenstopp, um den bekannten Sankt-Johannis-Friedhof – wegen seiner vielen Rosenbüsche auch „Rosenfriedhof genannt – anzuschauen.

Dort konnte man Monumentalgräber berühmter Nürnberger Bürger, wie Albrecht Dürer, mit künstlerisch wertvollen Bronzeepitaphien bestaunen. Nach Erkundigung der Nürnberger Altstadt ging es dann spät nachmittags wieder zurück Richtung Heimat. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel