Bensheim

Stadtverordnetenversammlung AfD-Vize Kahnt bezeichnet Entscheidungsträger als „Plünderer“ / Abschaffung ohne Gegenfinanzierung nicht möglich

Hitzige Debatte um Straßenbeiträge

Archivartikel

Bensheim.Im Land der Dichter, Denker und Autolenker gehören sanierte Straßen eigentlich zur Grundausstattung. Um diesen Anspruch zu erfüllen, müssen nicht nur Bund, Land und die Kommunen ordentlich investieren – auch Anlieger werden zur Kasse gebeten. Diese sogenannten Straßenbeiträge erfreuen sich aber selten großer Beliebtheit, weil sie die Betroffenen mitunter vor große finanzielle Herausforderungen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel