Bensheim

Hochstädter Haus Der Ausbau des Erdgeschosses ist finanziell gesichert / Dorfladen soll im Herbst eröffnen

Hopp-Stiftung spendet 150 000 Euro

Archivartikel

Hochstädten.Der gute Ruf der Hochstädter zieht weite Kreise. "Er ist bis nach Sankt Leon-Rot geschallt", bestätigte Katrin Tönshoff. Sie leitet die Geschäftsstelle der Dietmar-Hopp-Stiftung in der nordbadischen Gemeinde.

Am Mittwoch war Tönshoff zusammen mit ihrer Kollegin Meike Leupold in den Bensheimer Stadtteil gekommen, um das Engagement der Hochstädter zu würdigen. Und das nicht nur mit

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel