Bensheim

Vortrag

In Südafrika viel bewirkt

Archivartikel

Auerbach.Was ein einzelner Mensch alles bewirken kann, zeigte Pfarrer Hermann-Josef Herd den Senioren der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz mit seinem Vortrag und Bildern über Südafrika unter dem Titel „Von Pretoria zu den Drakensbergen“.

Durch seine Bekanntschaft mit einem Oblatenpater aus Bingen, der in Johannesburg Pfarrer der deutschsprachigen Gemeinde war, traf Herd den Missionar P. Karl Kuppelwieser. Dieser hat bei Pretoria ein Behindertendorf und einige Jahre später das Altenzentrum „Phumula“ errichtet.

Pfarrer Herd zeigte sich tief beeindruckt von den sozialen Einrichtungen, deren Bauweise und dem liebevoll gestalteten Umfeld, dass er – zurück in der Heimat – Spenden sammelte und diese nach Südafrika brachte. Der ehemalige Stadtpfarrer von Heppenheim gründete einen Freundeskreis, der die Projekte dauerhaft unterstützt. Mit der Pfarrei St. Peter und dem Freundeskreis war er zweimal vor Ort. Die Auerbacher Senioren waren derart beeindruckt vom Vortrag und der Begeisterung des Referenten, dass sie diesem eine Spende überreichten.

Der nächste Seniorennachmittag findet am Donnerstag, 11. Juli, um 14.30 Uhr statt. gs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel