Bensheim

Manfred Kern

Innenstadtrundgang und Barrierefreiheit

Bensheim.Der Bürgermeisterkandidat der Grünen, Manfred Kern, lädt in den nächsten Tagen zu verschiedenen Terminen ein. Zu einer sozialen Stadt gehört die Barrierefreiheit, so Kern. Immer wieder berichten Betroffene über fehlende Rücksichtnahme der Behörden bei der Schaffung von Zugängen zu Ämtern, zu öffentlichen Toiletten, aber auch von ganz einfachen Dingen wie zu niederen Randsteinen bei Bushaltestellen und zu großem Gefälle zwischen Bebauung und Straße an Gehwegen.

Um sich selbst ein Bild zu machen, wird der Kandidat am heutigen Mittwoch (7.) um 16 Uhr einen Rundgang durch die Stadt zum Thema Barrierefreiheit machen. Dabei wünsche er sich die direkte Mitwirkung möglichst vieler Betroffener, die ihm die „wunden Punkte“ in der Stadt zeigen. Treffpunkt ist am Büro der Grünen in der Gerbergasse.

Weitere Termine

Am Donnerstag (8.) um 10 Uhr begibt sich Manfred Kern auf einen Rundgang durch die Innenstadt, bei dem das Thema Belebung des Marktplatzes, aber auch das Neumarkt-Center, das Hoffart-Gelände, der Beauner Platz und andere Baustellen – sprich die Entwicklung der Innenstadt – im Zentrum stehen werden. Auch hierzu ist die Bevölkerung eingeladen. Treffpunkt ist wiederum das Grüne Büro in der Gerbergasse.

Am Donnerstag (8.) um 15.30 Uhr treffen sich die Befürworter von Tempo 30 aus Bensheim und Auerbach am Brückweg. Manfred Kern will sich mit den Anwesenden zu dem Thema „flächendeckend Tempo 30 in Bensheim“ austauschen.

Am Freitag, 9. Oktober, um 15.30 Uhr lädt der Kandidat ein zur „Wesselmann-Party“ bei Kaffee und Kuchen in Wilmshausen am Großflächenplakat vor dem Dorfgemeinschaftshaus. Es gibt Kaffee und von Mitgliedern der Grünen hausgebackenen Kuchen.

Manfred Kern und seine Freunde sind auch wieder in der Bensheimer Innenstadt mit einem Infostand vertreten, und zwar am Samstag, 10. Oktober, ab 10 Uhr beim Bürgerwehrbrunnen.

Zuletzt möchte Manfred Kern dazu aufrufen, sich an der Aktion zur Säuberung des Winkelbachs am Samstag (10.) um 13 Uhr zu beteiligen. Treffpunkt ist die Brücke über den Winkelbach an der Saarstraße beim Hundebad, heißt es in der pressemitteilung abschließend. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel