Bensheim

Heimatgeschichte: Am Gedenkstein in der Wolfsschlucht hat der Zahn der Zeit genagt

Inschrift nicht mehr zu lesen

Archivartikel

Auerbach. Wanderer, die in Auerbach von der Ludwigstraße kommend die Wolfsschlucht hoch marschieren, passieren etwa auf halber Höhe zum Scheffelplatz einen Gedenkstein. Inzwischen ist er aus Sicht des Ortsbeirats zum Stein des Anstoßes geworden.

Zwar ist er gut sichtbar und man hat ihn mit roten Sandsteinpfosten eingerahmt, wer jedoch die unleserliche Inschrift entziffern will, bemüht

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel