Bensheim

Am Donnerstag

Italienischer Gesprächskreis

Archivartikel

Bensheim.„Alles palletti?“ oder „piccobello!“: Wer glaubt, damit italienische Worte zu benutzen, der irrt sich, denn diese Vokabeln existieren im Italienischen gar nicht. Dagegen verwenden wir täglich mehr englische Wörter, die sich sowohl in unseren als auch in den italienischen Wortschatz geschlichen haben.

Vom sportlichen „warm up“ bis zum „cool down“, danach den Kaffee „to go“ bis hin zum „start up“ des Computers, dem „Booten“ und „Scannen“. Eine lebendige Sprache befindet sich beständig im Wandel. Aus dem Duden werden Worte entfernt, dafür neue eingefügt. Wer Lust hat, über die Veränderung des Sprachschatzes in Italienisch zu diskutieren oder nur zuhören möchte, der ist am Donnerstag (17.), um 20 Uhr, im Lesesaal des Auerbacher Bürgerhauses willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel