Bensheim

Am Donnerstag

Italienischer Gesprächskreis

Bensheim.„Andere Länder, andere Sitten“ – dieses Sprichwort existiert in jedem Land und es betrifft alle Bereiche, egal ob Essen, Gesten, Benehmen oder sogar das Wetter. Kommt ein sonnenverwöhnter Italiener in den tristen deutschen November mit Nieselregen und Nebel, trifft ihn der erste Schock, sieht er dann noch jemanden die Spaghetti mit dem Messer schneiden, überfällt ihn das kalte Grausen.

Um Fettnäpfchen zu vermeiden, ist es ratsam, sich vorher schon über Sitten und Gebräuche eines fremden Landes gut zu informieren. In China sollte man nie seinen Teller leer essen, da dies eine Beleidigung für den Gastgeber ist. Auf keinen Fall darf man Blumen bei einer Einladung mitbringen und zum Nase schnäuzen muss man zur Toilette gehen.

Sicher können viele mitreden und erzählen (in Italienisch versteht sich), was sie schon alles erlebt haben oder wovon sie geschockt waren. Um dieses interessante Thema geht es beim nächsten Treffen des italienischen Konversationskreises, aufgrund der Corona-Pandemie ist der Veranstaltungsort geändert.

Die Veranstaltung findet an diesem Donnerstag (17.) um 20 Uhr im Restaurant „Präsenzhof“ in Bensheim statt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel