Bensheim

Arbeiterwohlfahrt Drei weitere Veranstaltungen in diesem Jahr

Jahresausklang bei der AWO Auerbach

Auerbach.Das Jahr 2017 klingt bei der AWO Auerbach mit drei Veranstaltungen aus. Am morgigen Freitag (8.) treffen sich die Auerbacher Senioren und alle AWO-Mitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier um 14.30 Uhr im Bürgerhaus Kronepark.

Nach dem Auftakt mit Kaffee, Kuchen und Stollen wird die Seniorenflötengruppe der Musikabteilung der TSV Auerbach den weihnachtlichen Teil des Nachmittags eröffnen. Die alljährliche Weihnachtsansprache wird diesmal von Pfarrer i.R. Hermann-Josef Herd, langjähriger Stadtpfarrer in Sankt Peter in Heppenheim, gehalten. Ihm schließen sich weitere Aufführungen der Flötengruppe an. Danach folgt die Bescherung durch den Nikolaus.

Am Sonntag Tanz im Kronepark

Am kommenden Sonntag (10.) sind alle Liebhaber des Seniorentanzes wieder in das Bürgerhaus Kronepark eingeladen, wenn ab 15 Uhr bei Livemusik das Tanzbein geschwungen werden kann.

Die Teilnahme von Singles beiderlei Geschlechts wäre dabei sehr zu begrüßen, heißt es in der Presseankündigung der AWO.

Als letzte Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Dezember, eine Busfahrt zum Weihnachtsmarkt in Gegenbach (Schwarzwald) statt. Gengenbach wirbt mit dem größten Adventskalender der Welt. Über den genauen Fahrtverlauf wird noch berichtet. Anmeldungen werden noch angenommen, allerdings muss mit einer Aufnahme in die Warteliste vorlieb genommen werden. Da aber immer wieder Teilnehmer kurzfristig abspringen, könnte es sich doch lohnen, eine Anmeldung bei Fahrtenleiter Horst Knop (Telefon 06251/74887) abzugeben. kn

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel