Bensheim

Jahrgang 1948/49 feierte seinen runden Geburtstag

Archivartikel

Bensheim.Dass man auch mit 70 Jahren noch zünftig feiern kann, bestätigten die Mitglieder des Jahrgangs 1948/49 bei ihrem Jubiläumsfest. Nach dem Sektempfang begrüßte Hans-Jürgen Petermann alle mit einer launigen Jahrgangsrede. Ein reich bestücktes Buffet konnte anschließend im Sturm erobert werden und hat bestens gemundet.

Obwohl sommerliche Temperaturen in den Abendstunden eher nach einem Schattenplätzchen verlangten, wurde ausgelassen bei flotter Musik von den Gute-Laune-Garanten „Pink Panthers“ getanzt und die Geselligkeit gepflegt.

Rudi Hafenrichter und Renate Petermann sorgten dann in einer kleinen Verschnaufpause mit einem lustigen Sketch für beste Unterhaltung. Zu vorgerückter Stunde war der Auftritt von Horst Schambach und Christian Walter als Wildecker-Herzbuben eine gelungene Überraschung mit ihrem Outfit und lustigem Gesang hatten sie die Lacher voll auf ihrer Seite und man verlangte nach einer Zugabe. Beim späten Heimweg waren alle Teilnehmer der einhelligen Meinung – es war einfach super. Für den gelungenen Abend erhielt das Organisationsteam mit Monika Geist, Horst Schambach und Hans-Jürgen Petermann großes Lob. red/Bild: Jahrgang

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel