Bensheim

Verein für Volksgesundheit

Japanische Heilströme

Archivartikel

Bensheim.Der Verein für Volksgesundheit Bensheim lädt zu seinem nächsten Vortrag für Mittwoch (16.) um 14.30 Uhr in den Seniorentreff, Hauptstraße 53, ein. Thema des Nachmittags: Selbstheilung durch japanisches Heilströme. Referentin ist Dr. Dagmar Kleefeld aus Heppenheim.

Japanisches Heilströmen – oder auch Jin Shin Jyutsu – ist eine mehrere tausend Jahre alte japanische Heilkunst, die Ausgewogenheit in das Energiesystem unseres Körpers bringt. Dadurch können Gesundheit und die in uns vorhandenen Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Durch das sanfte Berühren bestimmter Punkte am Körper mit den Händen, ähnlich wie bei der Akupunktur mit Nadeln, kann die Lebensenergie ins Gleichgewicht gebracht werden, schreibt der Verein.

So könne aktiv mit einfachen Methoden die Gesundheit unterstützt werden. Grundzüge dieser Methode sind leicht zu erlernen und können nach Anleitung zu Hause selbst von den Patienten angewendet werden. Der Eintritt ist wie immer frei. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel