Bensheim

Heidelberger Straße 13 A: Bürgermeister regt zu Gespräch zwischen dem neuen Besitzer der Hausnummer 13 und der DeWAG an

Jetzt sollen die Nachbarn versuchen, das Thema unter sich zu klären

Archivartikel

Zwingenberg. Hans-Henrich Spieß (GUD) zeigte sich von der Darstellung des Bürgermeisters, die Stadt habe ausreichend Anstrengungen unternommen, das Wegerecht für das Anwesen Heidelberger Straße 13 A zu klären, nicht versöhnt: "Die Stadt hat verkauft, ohne sich darum zu kümmern, wie die 13 A erschlossen wird. Das ist arm." Was den GUD-Stadtverordneten überdies "hochgradig sauer" machte: "Der

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel