Bensheim

Josef Fertig zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Archivartikel

Da der Vorsitzende der Mittwochssportler, Josef Fertig (Bild), rechtzeitig mitgeteilt hatte, dass eine Fortsetzung seines Amtes nicht möglich sei, wurden Neuwahlen notwendig.

Fertig hatte bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung sein Amt aus privaten Gründen nach vielen Jahren außerordentlichen Engagements schweren Herzens zur Verfügung gestellt. Als Mann der ersten Stunde hatte er den Verein über viele Jahre maßgeblich geprägt. Sein Ruf als Organisator und Macher gleichermaßen eilte ihm stets voraus und es bleibt zu hoffen, dass er dem Verein auch ohne zeitaufwendiges Amt noch lange Zeit erhalten bleibt. In Anerkennung seiner außergewöhnlichen Verdienste um den Verein wurde Josef Fertig in Abwesenheit der Ehrenvorsitz angetragen. Der Vorschlag wurde von allen Vereinsmitgliedern mitgetragen und schließlich vom neu gewählten Vorstand bestätigt.

An die Stelle von Josef Fertig tritt nun künftig Achim Weidmann, der die Position des zweiten Vorsitzenden an Michael Kayser übergeben wird. Achim Weidmann als Vorsitzender, Michael Kayser als Stellvertreter, Stephan Bornhofen als Schriftführer, Dirk Peter als Kassenwart und die beiden Kassenprüfer Jo Rummel und Franz Schaider wurden in ihren Ämtern jeweils ohne Gegenstimmen bestätigt. Die mediale Präsenz liegt weiterhin in den Händen von Jürgen Stockmann und Dirk Peter.

Die nächsten Vereinstermine mit Spendenübergabe an das Bensheimer Netz, der Besuch eines Konzertes der Merck-Philharmonie im Staatstheater und der Ausblick auf weitere Veranstaltungen neben den wöchentlichen Trainingseinheiten jeden Mittwoch machen Lust auf die kommende Sportlersaison 2018/2019. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel