Bensheim

Gericht: 25-Jähriger wegen Handels mit Drogen zu Bewährungsstrafe verurteilt

Junger Ex-Dealer zeigte sich geständig

Archivartikel

Bensheim. Wegen gewerbsmäßigen Handels mit Amphetaminen und Marihuana in 52 Fällen hat das Schöffengericht einen 25 Jahre alten Mann aus Bensheim zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und elf Monaten verurteilt.

Weil der Tatzeitraum zum Teil zwei beziehungsweise mehr als drei Jahre zurückliegt und die lange Verfahrensdauer nicht von dem Angeklagten zu verantworten war, setzte das

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2543 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel