Bensheim

Rathaus

Kein Bußgeld auf Privatparkplätzen

Bensheim.Mittlerweile erleben auch Kunden auf Parkplätzen mancher Bensheimer Supermärkte eine böse Überraschung und finden einen Strafzettel an der Windschutzscheibe, weil keine Parkscheibe ausgelegt war. In anderen Städten kam es in der Vergangenheit deshalb bereits zu Diskussionen.

Immer häufiger wenden sich Betroffene nach Auskunft der städtischen Pressestelle an die Stadt Bensheim. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass diese Vorgehensweise von den Eigentümern der Parkplätze ausgeübt werde. Die Stadt selbst werde nur im öffentlichen Parkraum tätig.

„Privatrechtliche Vertragssache“

Wer auf einem Privatparkplatz parkt und trotz eindeutiger Hinweisschilder keine Parkscheibe auslegt, erhalte allerdings kein Bußgeld im herkömmlichen Sinn. „Das ist eine privatrechtliche Vertragssache“, so die Stadt.

„Dies sei eine Angelegenheit zwischen dem Betroffenen und dem Parkplatzbesitzer, „die Stadt ist hier außen vor“, betont Stadtrat und Verkehrsdezernent Stadtrat Andreas Born. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel