Bensheim

Neubaugebiet Archäologen graben Keramikscherben und Feuerstellen aus der Eisenzeit aus / Bodendenkmalpflege standardmäßig beteiligt

Keltische Spuren im Fehlheimer Feld

Bensheim.Der Laie erkennt nur einen sandigen Boden mit hellen und dunklen Flecken. Ein Fachmann wie Olaf Krause sieht jedoch auf den ersten Blick, wo es sich lohnt, in der Erde nach Hinterlassenschaften der Vergangenheit zu suchen. Der Archäologe steht mitten in einem Grabungsfeld im Nordwesten von Fehlheim – vor ihm eine nahezu rechteckige Fläche aus schwarzem Sand.

„Das sind modernere

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel