Bensheim

Traditionsfest Programm vom 30. August bis 2. September

Kerb in Langwaden

Archivartikel

Langwaden.In Langwaden wird Kerb gefeiert. Los geht’s mit dem Bieranstich am Freitag, 30. August, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Langwaden. Dieses Jahr steht der Kerwefreitag unter dem Motto „Bad Taste“, bei dem es kein festes Genre gibt. Einen bunten Musikmix spielt an diesem Abend DJ DehJott.

Bunte Deko und Verkleidung

Durch bunte Deko und Verkleidung wird die Atmosphäre perfekt. Die Organisatoren laden daher alle Besucher dazu ein, die unmöglichsten Outfits zu kreieren und die ungünstigsten Kombinationen ihrer Kleidungsstücke zu erstellen. Ob Badeanzug mit Sakko oder Jogginganzug mit Highheels – keine Scheu: An diesem Abend ist alles schön.

Weiter gefeiert wird am Samstag, 31. August, ab 20 Uhr. Die „Bergstreet-Boys“ sorgen mit einer Kombination aus DJ und Live-Musik für Feierlaune. Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Der Kerwesonntag, 1. September, beginnt mit dem Kerweumzug, der sich ab 14 Uhr durch die Straßen Langwadens schlängelt.

Direkt im Anschluss nehmen Kerwevadder Dominik Kraft und Mundschenk Mirko Breuer die Langwärer Bürger beim Kerwespruch auf den Arm. Erfahrungsgemäß erzeugt die Enthüllung der letztjährigen Missgeschicke, die im Ort passiert sind, beschämte Blicke und rote Gesichter bei den einen und schadenfrohes Gelächter bei den anderen, so die Verantwortlichen.

Hüpfburg und Kinderschminken

Danach gibt es im Bürgerhaus Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Besucher ist mit einer Hüpfburg und Kinderschminken ebenfalls gesorgt. Mit einem gemütlichen Frühschoppen klingt die Langwärer Kerb wie immer am Montag, 2. September, ab 10 Uhr aus. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel