Bensheim

Zeller Kerb Tim Rettig hielt im Festzelt seine Abschiedsrede

Kerweparrer nimmt seinen Hut

Archivartikel

Zell.Mit seinem umjubelten Kerweevangelium zum 875. Dorfjubiläum hatte Kerweparrer Tim Rettig 2014 seine Premiere auf der Kanzel der Zeller Kerb. Vier Jahre später läutete er zusammen mit Mundschenk Nico Hiesinger seinen Abschied ein, denn „man soll uffhern, wann’s am schönsten is – drum sagn mer zwei aich hait jetzt tschüss“.

Für seine letzte Kerweredd gab es vom Kerwepublikum im vollen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel