Bensheim

Kindermusical der Michaelsgemeinde

Archivartikel

Bensheim.Am Wochenende (25. und 26. Mai) heißt es zweimal „Vorhang auf“ im Gemeindehaus neben der Michaelskirche: Jeweils um 15.30 Uhr wird die alttestamentliche Geschichte des Sehers Bileam aufgeführt.

Der Kinderchor unter Leitung von Konja Voll singt und spielt diese eher unbekannte biblische Erzählung, in der neben Bileam ein böser König und vor allem ein kluger Esel eine wichtige Rolle spielen. Zum Finale erstrahlen viele Sterne, die die Kinder auf einem Probenwochenende zusammen mit den Kulissen selbst gemalt und gebastelt haben.

Der humorvolle Text stammt von Klaus-Peter Hertzsch, die schwungvolle und farbenreiche Musik schrieb Gerd-Peter Münden. Die 40 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren werden musikalisch begleitet von Munisha Wohlfarth (Violine), Bernd Ballreich (Klarinette) und Uta Voll (Klavier). In der Aufführung am Sonntag wirken zusätzlich Kinder des Hemsberg-Kindergartens mit. Der Eintritt zu diesem 50-minütigen Musical ist frei. red/Bild: Kirche

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel