Bensheim

Kita Fuldastraße: Bauwagen als neuer Spiel- und Lernort

Bensheim.In der Kita Fuldastraße eröffnen sich für die Kinder ab diesem Sommer neue Spiel- und Lernmöglichkeiten: Dank der Unterstützung des Fördervereins und einer größeren Einzelspende aus der Elternschaft bereichert ein kindgerechter Bauwagen die Einrichtung im Bensheimer Westen.

Die Ausstattung des neuen Bauwagens übernimmt der Eigenbetrieb Kinderbetreuung. Der Bauhof hat die Grundlagen gelegt, dann haben Eltern den Aufbau übernommen, der „Innenausbau“ läuft über das Kita-Team genau wie die Feinarbeiten und das Einrichten.

Der Bauwagen soll den Kindern Raum für kreatives Gestalten und Spielen geben, auch Material für Außenaktivitäten sollen darin Platz finden. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese neue Möglichkeit für unsere Kinder bieten können“, sagt Kita-Leiter Ralph Gettel. Ab sofort können die Kinder ihr neues Reich erobern, am Freitag konnte Einweihung gefeiert werden (Bild). Geplant sind vier Öffnungsstunden am Tag.Die Betreuung der Aktivitäten rund um den Bauwagen übernimmt das Kita-Team.

Jetzt suchen sie Personen, die handwerkliches und pädagogisches Geschick haben und die Arbeit unterstützen wollen. Wer Teil des „Bauwagenteams“ werden will, kann sich direkt mit Kita-Leiter Ralph Gettel in Verbindung setzen. ps/Bild: Funck

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel