Bensheim

Kita-Kinder in den Weinbergen unterwegs

Archivartikel

Auerbach.Die Weinlese an der Bergstraße ist in vollem Gange. Auch die Bensheimer Winzer sind fleißig im Einsatz, um die reifen Trauben zu lesen. Vor wenigen Tagen bekam der Auerbacher Winzer Rolf Steinmüller dabei Unterstützung von ganz besonderen Erntehelfern.

Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Steinweg in Auerbach machten sich – wie bereits schon in den vergangenen Jahren – vormittags auf den Weg in die Weinberge, um dort selbst Trauben zu ernten. Die Kinder bekamen so einen Einblick in die Arbeit eines Winzers. Unterstützt von den Erzieherinnen und vielen Eltern und Großeltern waren sie begeistert bei der Sache und füllten immer wieder ihre Eimer mit Trauben, die alle in großen Wannen auf dem Anhänger des Weinguts gesammelt und anschließend zur Presse gebracht wurden.

Natürlich wurden die erntefrischen Trauben direkt vor Ort probiert – süß und saftig waren sie. Die Kinder hatten viel Freude an der echten Arbeit und waren stolz auf die riesige Traubenmenge, die am Schluss auf dem Anhänger zusammengekommen war. red/Bild: Kita

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel