Bensheim

Seebergschule Dorothea Wolf geht in den Ruhestand

Konrektorin verabschiedet

Bensheim.Viele Jahre hat Dorothea Wolf den Schulalltag an der Seebergschule in Bensheim mitgestaltet. Jetzt wurde Frau Wolf feierlich verabschiedet.

Schulleiterin Petra Thobe und der ehemalige Schulleiter Thomas Knörr bedankten sich bei Frau Wolf, einer engagierten und zuverlässigen Lehrerin, Stufenleiterin und Konrektorin, die sehr viel Herzblut in ihre Arbeit gesteckt hat, für die hervorragende Zusammenarbeit in all den Jahren.

In ihren Ansprachen zeigten sie den Werdegang und die beruflichen Veränderungen von Dorothea Wolf auf. Dabei würdigten sie das große Engagement, mit dem die Pädagogin die ständige Weiterentwicklung der Seebergschule als stellvertretende Schulleiterin begleitet hat. Besonders erwähnten sie die vielen Bestellungen und die Inventarisierung der Lernmittel sowie ihr Engagement im künstlerischen Bereich. Die jährliche Planung und Durchführung der Teilnahme am Wintermarkt der Behindertenhilfe Bergstraße lag der Konrektorin besonders am Herzen.

Viele Projekte geleitet

Die langjährige 2. Vorsitzende des Fördervereins war auch für die Mitplanung und den Umzug aller Mittelstufenklassen in die Außenstelle in Bensheim und der Dependance in Mörlenbach verantwortlich.

Weiter zählten das große Pausenhofprojekt, Filmprojekt, Deutschkurse und vieles mehr zu ihren Aufgaben. Bewegende Worte von der Elternbeiratsvorsitzenden Simone Kipfstuhl, des Fördervereinsvorsitzenden Andreas Nitsch, lustige Aufführungen, verschiedene Spiele sowie ein herzzerreißendes Abschiedslied vom Kollegium durfte Dorothea Wolf an diesem feierlichen Nachmittag genießen, die nun nach 39 Dienstjahren in den Ruhestand eintritt.

Die Konrektorin blickte in ihrer Dankesrede auf ihre Zeit an der Seebergschule sowie die Zeit bis zur ihrer Einstellung zurück: „Es war eine tolle Zeit mit vielen Veränderungen und Entwicklungen.“

Zum Schluss bedankte sich Dorothea Wolf noch einmal bei allen für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit, für die wundervolle Feier sowie die Unterstützung ihrer Familie. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel