Bensheim

TSV Auerbach Am 27. Oktober Jahreskonzert im Bürgerhaus Kronepark

Kontraste beim Musikverein

Archivartikel

Auerbach.Für den 27. Oktober lädt die Abteilung Musik der TSV Auerbach ein zum Jahreskonzert, in diesem Jahr unter dem Motto „Kontraste“. Die Idee stammt von dem jungen musikalischen Leiter Mathieu Ochs, der gerne etwas umsetzen wollte, was es bisher noch nicht gegeben hat. Bei der Themensuche ist er dann auf das genannte Motto gestoßen und freut sich darauf, dieses mit den beiden Orchestern der Abteilung Musik, dem Vor- und dem Hauptorchester, musikalisch zu interpretieren. Zu hören sein werden zum Beispiel die Kontraste „Feuer und Eis“, „laut und leise“ und auch „Klassik und Rock“. Doch auch innerhalb der beiden Orchester gibt es schon Kontraste: die jüngste Musikerin des Vororchesters ist erst sieben Jahre alt, der älteste Musiker des Hauptorchesters 70 Jahre.

Das Vororchester wird den Beginn des Konzertes gestalten, anschließend wird das Hauptorchester übernehmen. Um das Konzert zu einem Erfolg werden zu lassen, haben beide Orchester Ende September an einem Probewochenende teilgenommen. Dort haben alle Musiker gemeinsam intensiv die Konzertstücke erarbeitet, wobei auch Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz gekommen sind. Aufgrund der Wahl der „kontrastreichen“ Musikstücke wird bei dem Konzert für jeden etwas dabei sein. Und auch an die Verpflegung hat die Abteilung Musik gedacht: diese wird getreu dem Konzertmotto „heiß und kalt“ sowie „süß und salzig“ sein.

Die Abteilung Musik freut sich auf viele Besucher am Samstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach. Karten sind im Vorverkauf erhältlich in der Buchhandlung Nuss, der Auerbacher Bücherkiste oder telefonisch unter 06251/704203. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel