Bensheim

Polizei In drei Fällen wurden Drogen sichergestellt

Kontrollen am Bahnhof

Bensheim.Gemeinsam mit Kräften der Hessischen Bereitschaftspolizei kontrollierten Beamte der Polizeidirektion Bergstraße am Donnerstagnachmittag (4.) bis in die Abendstunden 45 Personen im unmittelbaren Umfeld des Bahnhofs.

Hierbei stellten die Ordnungshüter in drei Fällen Drogen sicher. Bei einem 16-jährigen Jugendlichen fanden sie am Beauner Platz eine Kleinstmenge Marihuana und stellten die Drogen sicher. Der 16-Jährige wird sich in einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten haben.

In der Eifelstraße nahmen die Gesetzeshüter einen 36 Jahre alten Mann genauer unter die Lupe. Bei seiner Durchsuchung fanden sie eine kleine Menge Heroin. Er wurde von der Polizei vorläufig festgenommen, nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihm droht jetzt ein Strafverfahren.

Eine kleine Menge Betäubungsmittel stellten die Polizisten zudem bei einem 25-Jährigen am Busbahnhof in der Gartenstraße sicher. Auch hier erwartet den Kontrollierten ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weiterhin kontrollierten die Einsatzkräfte am Abend eine Spielothek in der Gartenstraße und überprüften in diesem Zusammenhang neun Gäste.

Die Beamten entdeckten hierbei einen 39 Jahre alten Mann, der von der Staatsanwaltschaft Darmstadt im Rahmen eines Strafverfahrens zur Aufenthaltsermittlung gesucht wurde. Nach Feststellung seines derzeitigen Wohnsitzes konnte er an-schließend wieder seines Weges gehen. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel