Bensheim

Swinging Auerbach

Konzert im Hochstädter Haus

Archivartikel

Hochstädten.Der Frauenchor „Swinging Auerbach“ lädt für Freitag, 8. November, ins Hochstädter Haus, Josef-Sartorius-Straße 1, ein. Das musikalische Abendprogramm, startet um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vorgesehen sind Auftritte mit Musik, die Margit Pöhlert für die Teilnehmer arrangiert hat. Die Liedauswahl reicht von Jazz bis hin zu Pop-Songs. Das Abendprogramm mit „Swinging Auerbach“ und dem „Projektchor 18“ mit Solisten schließt mit einem „Open Singing“ mit dem Publikum ab.

Mit diesem spontanen Singen knüpft „Swinging Auerbach“ an seine Wurzeln an. Denn angefangen hat alles mit einer kleinen Frauengruppe, die mittwochs singen wollte. Aus der Gruppe, die Margit Pöhlert von Anfang an betreute, wurde über die Jahre der Frauenchor „Swinging Auerbach“. Die Gruppe mit gut 25 Stimmen veranstaltet Konzerte und überzeugt mit einem breiten Angebot an jazzigen und poppigen Chorstücken.

Der „Projektchor 18“, der ebenfalls unter der Leitung von Margit Pöhlert steht, präsentiert in Hochstädten einen bunten Strauß aus Spaß am Singen: interessante Arrangements sowie Solo mit Chor und Piano. Der Abschluss des Abends wird ein Spontan-Chor mit dem Publikum sein. Getränke und kleine Snacks sind zu Spendenpreisen von Chormitgliedern vorbereitet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel