Bensheim

Michaelskirche

Konzert mit Trompete und Orgel

Bensheim.Kaum ein Instrument passt mit seinen strahlenden Klängen so gut zur Orgel wie die Trompete. Und so kann man sich auf spannende Klangkombinationen freuen, wenn am heutigen Donnerstag (12.) um 20 Uhr Musik für Trompete und Orgel in der Bensheimer Michaelskirche erklingt.

Für dieses Konzert hat sich Propsteikantor Konja Voll mit dem Darmstädter Trompeter Manfred Bockschweiger zusammengetan. Barocke Klangpracht ist mit dem Trompetenkonzert D-Dur von Georg Philipp Telemann genauso garantiert wie romantisches Schwelgen mit dem schwedischen „Fäbodpsalm fran Dalarna“ in einem Arrangement für Flügelhorn und Orgel.

Neben weiteren Barockwerken von Heinrich Schütz und Dietrich Buxtehude wird ein Höhepunkt des Konzerts die Aufführung von Petr Ebens „Okna“ sein. Der tschechische Komponist schrieb ein vierteiliges Werk zu biblischen Glasfenstern des Malers Marc Chagall und schuf damit eine überwältigende Verbindung von Musik und Bild. Die Bilder Chagalls werden jeweils passend zur Musik auf einer Leinwand zu sehen sein. Manfred Bockschweiger ist erster Trompeter am Staatstheater Darmstadt und renommierter Konzertsolist. Von ihm liegen zahlreiche Einspielungen verschiedenster Trompetenliteratur vor.

Karten für das Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel