Bensheim

Kostbare Beigabe im GRAB

Dieser einst imposante Bronzedolch wurde 1933 im Hessischen Ried bei Bensheim gefunden. Damals wurde das zuvor sumpfige, für den Ackerbau nicht geeignete Gelände durch das Anlegen umfangreicher Entwässerungsgräben trockengelegt. Das geschah zunächst mit Kräften des freiwilligen Arbeitsdienstes junger Arbeitsloser, später im Rahmen des nationalsozialistischen Reichsarbeitsdienstes.

Bei ...


Sie sehen 12% der insgesamt 3358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel