Bensheim

Awo Bensheim

Kreislaufprobleme und Sturzgefahr

Archivartikel

Bensheim.Für Donnerstag (7.) lädt der Awo-Ortsverein wieder zum gemütlichen Nachmittag in das Awo-Sozialzentrum in der Eifelstraße ein. Diesmal wird Ursula Moos über Gefahren bei Kreislaufproblemen und deren Bekämpfung referieren.

Hoher Blutdruck und Sauerstoffmangel im Gehirn können zu Schwindelanfällen und damit erhöhter Sturzgefahr führen. Wie dies vermieden werden kann, wird Moos in ihrem Vortrag erläutern. Gleichzeitig weist die Awo auf ihren nächsten Ausflug am 21. November hin. Ziel ist diesmal Miltenberg. Bei einer Brauerei-Führung erfahren die Teilnehmer, wie Bier-Spezialitäten gebraut werden und welche Feinheiten dabei beachtet werden müssen. Selbstverständlich ist dabei auch eine Verkostung dieser Spezialitäten vorgesehen.

Die Fahrt ist ausgebucht, man kann sich aber auf eine Warteliste setzen lassen. Bei Interesse genügt ein Anruf bei Ursula Manich unter Telefon 06251/61806 oder 01590/5872471 oder E-Mail an UrsulaManich@aol.com. Um an diesen Aktivitäten der Awo teilzunehmen muss man kein Mitglied sein, alle Interessierten sind eingeladen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel