Bensheim

Lebenskunst Am Donnerstag Vortrag von Prof. Christian Pfeiffer

Kriminologe und Autor

Archivartikel

Bensheim.Im Rahmen der Reihe Lebenskunst kommt am Donnerstag (6.) der Besteller-Autor Prof. Christian Pfeiffer in das Bensheimer Parktheater. Beginn ist um 20Uhr. Thema seines Vortrags ist: „Warum Liebe und Gerechtigkeit unsere besten Waffen sind!“ .

Christian Pfeiffer ist der vielleicht bekannteste Kriminologe Deutschlands, und in den Medien ein gefragter Experte, der mit seinen Thesen immer wieder Kontroversen auslöst.

In Deutschland herrsche eine riesige Diskrepanz zwischen zwischen einer gefühlter „Gesellschaftstemperatur“ und tatsächlicher Entwicklung. Pfeiffer zeige am Abend mit überraschenden Beobachtungen auf, wie positiv sich in der Kindererziehung die Haltung zu mehr Liebe und weniger Hieben ausgewirkt habe und wo tatsächlich praktizierte Gerechtigkeit ganz praktisch Früchte trage. Gleichzeitig warne er „aufklärend und herausfordernd“ vor Fehlentwicklungen – gefangen von der Leistungskrise männlicher Jugendlicher über die Gefahren der Machokultur und die Mängel der Strafverfolgung sexueller Gewalt bis hin zu medialen Fehlinformationen von rechts. Pfeiffer betreibe nicht nur differenziert Ursachenforschung – er betreibe eine tabulose Aufklärung als Bilanz jahrerlanger Studien.

Karten für diese Vorträge gibt es in Bensheim in der Musikbox im Kaufhaus Ganz, in Zwingenberg bei der Buchhandlung Lichtblick, in Auerbach (Bücherkiste) und in Heppenheim, Bücherstube May. red

Info: Weitere Infos zur Reihe unter www.Lebenskunst-Bensheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel