Bensheim

Winzerfest Ab heute geht es in der Innenstadt rund

Krönung und Eröffnung im Winzerdorf

Archivartikel

Bensheim.Die Fahnen wehen, das Winzerdorf ist aufgebaut, die Stadt hat sich trotz aller Baustellen und Problemzonen herausgeputzt: Heute Abend wird um 18 Uhr auf dem Marktplatz das 82. Bergsträßer Winzerfest eröffnet. Statistisch gesehen im Rentenalter, praktisch aber fit und kurzweilig, wie es sich für das größte Weinfest in Südhessen gehört.

Neben den traditionellen Salutschüssen der Bürgerwehr Oald Bensem und der Ansprache von Bürgermeister Rolf Richter gibt es ein hoheitliches Schmankerl im Winzerdorf. Die neue Bergsträßer Gebietsweinkönigin Jana Petermann aus Groß-Umstadt wird gekrönt. Mit ihrer Inthronisierung geht die Regentschaft von Carolin Hillenbrand aus Heppenheim zu Ende. Bei den vorhergesagte hochsommerlichen Temperaturen dürfte es abends auf der Festmeile nicht viel Freiraum geben.

Morgen großer Festumzug

Der Auftaktsonntag (1.) steht wie immer ganz im Zeichen des Festzugs, der um 14 Uhr an der Ecke Carl-Orff-Straße/Darmstädter Straße startet und den üblichen Weg nimmt (siehe Programmbox). Mehr als 100 Zugnummer werden durch die Straßen der Stadt ziehen, beklatscht von Tausenden von Zuschauern.

Gefeiert wird das vom Verkehrsverein ausgerichtete Großereignis bis Sonntag, 8. September. dr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel