Bensheim

Auerbacher Kerb Gruppe "Ortsgespräch" organisiert Verkauf

Kuchenspender gesucht

Auerbach.Auch 2017 organisiert die Frauengruppe "Ortsgespräch Auerbach" im Anschluss an den Kerwe-Umzug wieder eine Wohltätigkeitsaktion zugunsten der Auerbacher und ihrer Kerb. Dafür bitten die Organisatorinnen Trixi Hofmann und Tine Scherer um Kuchenspenden, die gerne per E-Mail an info@ortsgespraech-auerbach.de gemeldet werden können.

Die Einnahmen sollen wieder an den Kur- und Verkehrsverein für die Ausrichtung der Kerb fließen, um die Veranstaltungen auch weiterhin kostenfrei anbieten zu können. Nach der erfolgreichen Premiere des "Kerwekaffees" 2016 erhofft sich das "Ortsgespräch" auch in diesem Jahr ein schönes Zusammensein und großzügige Spenden der Besucher.

Termin ist Sonntag, 15. Oktober, nach dem Umzug. Im Kerwezelt am Bürgerhaus Kronepark sollen dann wieder gestiftete, hausgemachte Kuchen gegen Spenden über die Theke gehen. Die Organisatoren bitten die Kuchenspender aus kühlungstechnischen Gründen auf Sahne- und Cremetorten zu verzichten. Gerne gesehen sind Blechkuchen und Obsttorten. Die Spenden können am Kerwesonntag ab 14 Uhr im Zeltanbau abgegeben werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel