Bensheim

Parkinson-Gruppe Ausflug nach Ludwigsburg

Kürbisse in allen Variationen

Bensheim.Regionalgruppenleiterin Ingrid Hofmann hatte kürzlich zu einem Angehörigentreffen der Parkinson-Gruppe eingeladen. Es war ein interessanter Nachmittag, bei dem anstehende Fragen erörtert, Erfahrungen mitgeteilt und Probleme angesprochen wurden.

Festgelegt wurde, in einem weiteren Treffen noch im November erneut die gute Aussprache fortzusetzen.

Bei noch schönem Herbstwetter startete die Parkinson-Gruppe Bensheim außerdem zu ihrer Tagesfahrt nach Ludwigsburg. Ziel war der Besuch der weltgrößten Kürbisausstellung im Park des Ludwigsburger Schlosses, die in diesem Jahr unter dem Thema „Kürbis-Wald“ steht.

Tolle Figuren bestaunt

Dort konnten 676 Kürbissorten in allen Größen und Formen bestaunt werden, ebenso die tollen Figuren, die aus Kürbissen hergestellt waren. Besondere Highlights dieser Herbstausstellung waren zum Thema passend ein Hirsch, niedliche Eichhörnchen, ein Fuchs oder Hirschkäfer, die die Rasenflächen verschönten. Aber auch der schöne Schlossgarten konnte wie der Märchengarten besucht werden.

Von dem Rundgang etwas ermüdet wurden Kürbisspezialitäten als Mittagessen in einem Bistro eingenommen. Nach einer Kaffeezeit galt es schon wieder von Ludwigsburg Abschied zu nehmen.

Abschließend bedankte sich Regionalleiterin Ingrid Hofmann für die Teilnahme an diesem interessanten Tagesausflug. Mancher Besucher konnte vielleicht zu einem separaten Besuch des Ludwigsburger Schlosses mit dem „Blühenden Barock“ im nächsten Jahr angeregt werden. mz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel