Bensheim

XXI. Sommerfestspiele Auerbach Klaus P. Becker zieht überragende Halbzeitbilanz / Das weitere Programm

Kult-Revue, Flamenco und Jazz-Legenden

Archivartikel

Auerbach.Restlos zufrieden zieht Festspielleiter Klaus P. Becker Halbzeitbilanz bei den Festspielen im Fürstenlager. Von der künstlerischen Seite wurden alle Erwartungen voll erfüllt - und auch das wechselhafte Wetter konnte die Spielzeit bisher nicht beeinträchtigen.

Nur das Konzert mit dem Sannino Reinhardt Quintett vergangenen Samstag wurde ins benachbarte Glashaus im Fürstenlager verlegt, was

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel