Bensheim

Freundeskreis Mohács Ausstellung in der Scholl-Schule

Kunst als Mittel der Inklusion

Bensheim.Der deutsch-ungarische Freundeskreis Bensheim – Mohács und die die Behindertenhilfe Bergstraße veranstalten eine Kunstausstellung mit Bildern, gemalt von Künstlern und Künstlerinnen des Behindertenheims in Mohács und der Behindertenhilfe.

Unter dem Motto „Kunst kennt keine Behinderung“ werden die Bilder am Donnerstag, 15. November, 19 Uhr, in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule präsentiert. Schirmherrn der Ausstellung sind die beiden Bürgermeister aus Bensheim und Mohács, Rolf Richter und József Szekó. Interessierte sind eingeladen, der Eintritt ist frei.

Im Gespräch mit unserer Zeitung betonte die Leiterin des Mohácser Behindertenheimes Pándy Kálman, Kathy Kolutácz: „Künstler, das sind nicht nur berühmte Maler wie Pablo Picasso. Unsere Künstler bringen sich so selber zur Sprache und setzen sich selbst um in Bild und Keramik.“ Die Werke seien ein Ausdruck innerer Gefühle. Mal freudig mit kräftigen Farben, mal traurig mit dunklen Tönen. Die Ausstellung , da ist sich Kolutácz sicher, bietet ein Forum, das behinderte Menschen in die Gedankenwelt der Besucher bringe. Inklusion und Integration seien letztlich nur Worte, doch die Kunst sei die konkrete Umsetzung dazu.

Die Leiterin der Scholl-Schule Angela Lüdtke sagte spontan ja, als sie gefragt wurde, ob für die Kunstausstellung die Räumlichkeiten der Schule genutzt werden können, zumal mit der Parkschule in Mohács schon seit vielen Jahren eine Kooperation besteht. Und auch der Geschäftsführer der Behindertenhilfe Bergstraße, Christian Dreiss, war angetan von der Idee einer gemeinsamen Ausstellung mit behinderten Künstlern aus Mohács.

Im Mohácser Rathaus fand die Ausstellung ein positives Echo, was sich darin zeigt, dass nicht nur Bürgermeister József Szekó als Schirmherr nach Bensheim kommt, sondern auch der Vizebürgermeister Aron Cserdy und Kulturattaché György Lehel. Berthold Mäurer wird in die Ausstellung einführen. mül

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel