Bensheim

Weltflüchtlingstag CBM fordert Verbesserung der medizinischen Grundversorgung in Camps

Langfristig wirksame Hilfe kommt zu kurz

Archivartikel

Bensheim.Rund 40 Prozent der Menschen, die wegen Gewalt, Hunger oder Naturkatastrophen ihr Heimatland verlassen mussten, sind laut dem britischen Overseas Development Institute bereits seit zehn und mehr Jahren auf der Flucht.

"Flucht ist für die Betroffenen kein kurzfristiges Phänomen", betont Dr. Rainer Brockhaus, Geschäftsführer der in Bensheim ansässigen Christoffel-Blindenmission (CBM)

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional