Bensheim

CDU-Fraktion Zeitplan wird besprochen / Heute Video-Konferenz

Lauter-Umgestaltung im Blick

Archivartikel

Bensheim.„Die CDU unterstützt die geplanten Maßnahmen entlang der Lauter. Die Wasserachse in der Stadtmitte soll mehr Geltung erhalten, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Drei verschiedene Schwerpunkte sollen dazu beitragen“, erklärt Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk. Eine stimmungsvolle Beleuchtung entlang der Brücken und am Rinnentorturm, Sitzmöglichkeiten sowie eine Querungsstelle am Bachlauf und die Umgestaltung des Spielplatzes am Wambolter Hof stellen die Grundzüge der Planung dar.

„Es handelt sich um eine Gesamtmaßnahme aus einem intensiven Bürgerbeteiligungsprozess“, erklärt CDU-Stadtverordneter Carmelo Torre. Aufgegriffen wurden die Vorschläge aus dem Innenstadtdialog und des Bürgernetzwerkes.

Verwundert zeigen sich die Christdemokraten über die Abstimmung aus den Reihen der Grünen am vergangenen Donnerstag in der Stadtverordnetenversammlung Diese stimmten gegen die beschriebenen Maßnahmen, da sie mit Details – unter anderem die Auswahl der Spielgeräte – gerade im Bereich des Spielplatzes nicht einverstanden waren. Das große Ganze wurde aus Sicht der Union aus den Augen verloren und das Ergebnis aus der Bürgerbeteiligung abgelehnt.

In ihrer Videokonferenz am heutigen Dienstag (10.) blicken die Mitglieder der CDU-Fraktion auf die vergangene Stadtverordnetenversammlung zurück. Weiter werden sie über den Zeitplan für die Umgestaltung entlang der Lauter sprechen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel