Bensheim

Freundeskreis Beaune Französischer Schriftsteller im Kolpinghaus

Lesung mit Devise

Archivartikel

Bensheim.Der deutsch-französische Freundeskreis Bensheim-Beaune lädt ein zu einer szenischen Lesung mit Jean-Philippe Devise für Donnerstag (12.). Seine Glossen befassen sich auf lustige, aber auch sehr liebevolle Art mit den Eigenarten der Franzosen und der Deutschen sowie mit ihren jeweiligen Macken.

Die Deutschen, sagt man, verehren ihre Komponisten und ihre Philosophen; die Franzosen rühmen sich mit ihren Schriftstellern. Der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Devise ist Franzose, lebt in Rheinland-Pfalz und schreibt auch auf Deutsch. Dass ein Franzose seiner Muttersprache gelegentlich den kalten Rücken zeigt, um auch in der Sprache des Komponistenlands sein Glück oder das seiner Leser zu suchen, ist schon merkwürdig und entspricht nicht der klassischen Rollenverteilung. Auf jeden Fall verfügt diese Kreuzung zwischen einem Franzosen und der deutschen Sprache bereits über eine unverwechselbare Stimme, die sich durch eine Mischung aus Humor und Menschlichkeit auszeichnet. Wer sich also für diese Spezies interessiert, hat am Donnerstag (12.) um 20 Uhr im Breuersälchen des Bensheimer Kolpinghauses die beste Gelegenheit, Jean-Philippe Devise in seinem Biotop zu erleben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel