Bensheim

Freizeit-Tipp Am Montag nächste Jam-Session

Live-Musik im Varieté Pegasus

Bensheim.Seit Oktober 2017 lädt das Varieté Pegasus – mit Ausnahme während der Betriebsferien – jeden zweiten Montag im Monat zum „einfach mal abtanzen“ ein. Es treffen sich dort zur „SoulFoodSuperJam“ die „Stars behind the Stars“, um miteinander bekannte Stücke nach Lust und Laune neu zu performen. Als Pendant zum Jazz, bei dem Sessions gang und gäbe sind, sollen Pop und Soul, auch mal rockig garniert oder im MTV-unplugged-Style, das Publikum elektrisieren.

Die beiden Geschäftsführer des Pegasus und der Green Point Entertainment GmbH, Thorsten Dewald und Heike Grammbitter, die beide ebenfalls aus der Musikbranche kommen, möchten mit diesem Projekt den Fokus wieder mehr auf Live-Musik setzen. Und das durchaus mit Erfolg, wie die Vergangenheit gezeigt hat. Dass Grammbitter, selbst begeisterte Sängerin, bei jeder Jamsession mit von der Partie ist und die Bühne rockt, versteht sich von selbst.

„Eine tolle Erfahrung“

Am Montag (14.) wird die Gastgeberin und Powerfrau aus Alsbach-Hähnlein mit der großen Stimme zeigen, dass sie in der Casting-Show „The Voice Senior“ hochverdient in die zweite Runde gekommen ist. Die Enttäuschung darüber, dass sie es nicht ins Finale geschafft hat, war schnell verflogen. „Es war eine super tolle Erfahrung und hat mega viel Spaß gemacht“, versichert Grammbitter rückblickend. Im Pegasus singt sie am Montag nochmals ihre beiden TV-Songs von Amy Winehouse und den Beatles.

Zur festen Bandbesetzung stoßen bei jeder Jam-Session neue Interpreten hinzu. Am Montag ab 20.30 Uhr sind dies Ina Morgan (Gesang und Gitarre), die bereits mit Udo Lindenberg, den Scorpions, DJ Bobo, Kool & The Gang, Udo Jürgens und anderen Künstlern auf Tournee war, und die Soul- und Jazzsängerin Caroline Mhlanga. gs

Info: Tickets unter www.pegasus-bensheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel