Bensheim

Bahn-Trasse West-Stadtteile nicht von Kernstadt abtrennen

Magistrat weiter gegen A 5-Variante

Bensheim.Der Magistrat der Stadt Bensheim hat erneut seine kategorische Ablehnung gegenüber der Trassenführung entlang der A 5 bekräftigt: Weiterhin spreche man sich ganz klar für die sogenannte Konsens-Trasse aus, also die Bündelung der neuen Bahngleise entlang der A 67 mit einem bergmännischen Tunnel bei Lorsch und Einhausen.

Bereits 2008 wurde eine Resolution verabschiedet, die sich gegen die Variante an der A 5 ausspricht, heißt es in der städtischen Pressemitteilung.

Die geplante Neubaustrecke zwischen Frankfurt und Mannheim wird seit Jahrzehnten diskutiert. Gegen die Variante entlang der A 5-Version spreche unter anderem, dass Bensheimer Stadtteile im Westen optisch wie infrastrukturell von der Kernstadt abtrennt werden.

Hinzu kämen Aspekte wie der Flächenverbrauch und Naturschutz und vor allem das Wohl der Menschen.

Der Magistrat sieht sich nach eigenem Bekunden vor allem deshalb zu einer weiteren öffentlichen Stellungnahme gezwungen, weil die A 5-Variante seitens der Bahn nach wie vor nicht ausgeschlossen wird. ps

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel