Bensheim

Kur- und Verkehrsverein Neue Angebote und Projekte geplant / Bürger sind aufgerufen den Stadtteil mitzugestalten

Malwettbewerb und Rundgang durch Auerbach

Archivartikel

Auerbach.Der Kur- und Verkehrsverein lässt auf Worte Taten folgen. Auf der Mitgliederversammlung im März – im Jahr eins nach seinem 150-jährigen Jubiläum – hatte Vorsitzender Ralf Currle ein deutliches Signal für die Zukunft gesetzt und mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass sich der Verein nicht nur verjüngen müsse und neue Mitstreiter suche, sondern einen Plan brauche und attraktive Projekte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel