Bensheim

Innenstadt Einhaltung des Mindestabstands ausreichend

Maskenpflicht aufgehoben

Bensheim.In Abstimmung mit dem Kreis Bergstraße weist die Stadt Bensheim auf die sofortige Aufhebung der generellen Maskenpflicht in der Fußgängerzone hin. Die aktuellen Verordnungen geben diesen Spielraum her.

Entscheidend sei, vielmehr, dass die durchgängige Einhaltung eines Mindestabstands zu Personen anderer Hausstände von 1,50 Meter gewährleistet werden kann, heißt es aus dem Rathaus. Dies ist laut Stadtverwaltung in der Bensheimer Innenstadt gegeben. Das Gleiche gilt auch für den Bereich des Bahnhofs.

Eine Ausnahme bildet der Wochenmarkt: Hier gilt weiterhin, dass während der Marktzeiten im Bereich des Marktplatzes eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. ps

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel