Bensheim

Auerbach

Meldeschluss für Kerweumzug

Archivartikel

Auerbach.Die Vorbereitungen zur Auerbacher Kerb laufen auf vollen Touren. Der Festzug am Sonntag, 14. Oktober, gehört zu den Höhepunkten des dreitätigen Festprogrammes. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die neuen Traditionsfiguren. Selbstverständlich gehören auch Musikgruppen aus Heppenheim, Lorsch oder Fehlheim zu den Teilnehmern. Die ehemaligen Schirmherren werden wieder die schönsten Festzugteilnehmer auswählen und prämieren.

Die Abteilung Auerbacher Kerb des Kur- und Verkehrsvereins hofft auf zahlreiche Teilnahme von Vereinen, Institutionen und Firmen aus der gesamten Region. Jeder kann und darf am Festzug teilnehmen, der um 14 Uhr in der Brüder-Grimm Straße starten wird. Anmeldung sind über die Homepage www.auerbacher-kerb.de oder beim Festzugleiter Ralph Stühling jederzeit möglich. Der Meldschluss wurde bis zum 15. September verlängert. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel