Bensheim

Gericht 24-Jähriger wegen paranoider Schizophrenie schuldunfähig

Messerstecher muss in die Psychiatrie

Archivartikel

Bensheim/Darmstadt.Mit einem Jagdmesser hat ein 24 Jahre alter Bensheimer wie berichtet am 7. Mai in der Taunusanlage auf seine Mutter eingestochen, sie obendrein mit beiden Händen gewürgt, auf sie eingeprügelt und gedroht, sie umzubringen. Zuvor hatte er deren Wohnung komplett verwüstet.

Auf einen unbeteiligten Zeugen, der telefonisch die Polizei rief, lief er mit gezücktem Messer los und attackierte ihn

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4514 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel