Bensheim

Synagogenverein Vortrag von Yuval Lapide in Auerbach / Sehnsucht, etwas Neues aufzubauen

Migration aus biblischer Sicht

Archivartikel

Auerbach.Exil, Migration und Heimatverlust aus biblischer Sicht: Zu diesem aktuellen Thema referierte in der vollbesetzten Auerbacher Synagoge Yuval Lapide (Bild), Sohn der bekannten jüdischen Religionsgelehrten Ruth und Pinkas Lapide.

Der Vortrag begann mit einem Rückblick auf die Erfahrung seiner Eltern, als deutsche Staatsbürger aufgrund ihrer jüdischen Identität nach Palästina flüchten zu

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel