Bensheim

Bilanz GGEW sieht sich gerüstet für "brutalen Wettbewerb" / Investitionen in die Windkraft

Millionen für die Energiewende

Archivartikel

Bensheim.Steigen die Preise für Gas und Strom ab 1. Januar weiter an? Dr. Peter Müller, Vorstand der GGEW AG, konnte das gestern bei der Bilanz-Pressekonferenz des Energieversorgers in Bensheim nicht ausschließen. Die Entscheidung darüber fällt Mitte Oktober, wenn die Höhe der Umlage für das Erneuerbare Energiegesetz (EEG) für 2014 festgelegt wird.

Diese Kosten könnten an den Verbraucher

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel