Bensheim

Kreisvolkshochschule Seminar am 21. Februar

Mit Ärger gelassen umgehen

Bensheim.„Wir ärgern uns nicht gerne und schämen uns mitunter, wenn wir wütend geworden sind“, heißt es in einer Mitteilung der Kreisvolkshochschule.

„Daher versuchen wir, uns im Zaum zu halten und Ärger zu unterdrücken. Doch je mehr wir ihn verdrängen, desto größer wird er, platzt irgendwann heraus oder manifestiert sich in seelischen und körperlichen Beschwerden.“ Doch man kann lernen, seinen Ärger zu verstehen und ihn als hilfreich anzunehmen. Wie dies gelingen kann, erfahren Teilnehmer in einer Veranstaltung der Kreisvolkshochschule Bergstraße.

Diese findet am Mittwoch, 21. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr im Seminarraum in Bensheim, Am Wambolterhof 2, statt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel